Zum Inhalt springen

Elbphilharmonie Eröffnung

So war die Eröffnung: Die Liveübertragung des Eröffnungskonzerts hier als Video on Demand.

Zum Raum wird hier die Zeit

Am 11. Januar wurde die Elbphilharmonie mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter seinem Chefdirigenten Thomas Hengelbrock und hochkarätigen Solisten eröffnet.

Die Zuschauer – auch die zu Hause am Bildschirm – erwartete ein außergewöhnlicher Festakt mit zahlreichen Gästen aus Kultur und Politik sowie 1.000 Gewinnern einer internationalen Kartenverlosung und ein vielseitiges Konzertprogramm mit Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Das Konzert­programm

Festakt

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu »Die Geschöpfe des Prometheus« op. 43
Adagio – Allegro molto con brio

Felix Mendelssohn Bartholdy
Ouvertüre zu »Ruy Blas« op. 95

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73
4. Satz: Allegro con spirito

Eröffnungskonzert: »Zum Raum wird hier die Zeit«

Benjamin Britten
Pan
aus: Sechs Metamorphosen nach Ovid op. 49

Henri Dutilleux
Mystère de L’Instant
Appels – Echos – Prismes

Emilio de’ Cavalieri / Antonio Archilei
Dalle piu alte sfere
aus: La Pellegrina

Bernd Alois Zimmermann
Photoptosis / Prélude für großes Orchester

Jacob Praetorius
Quam pulchra es

Rolf Liebermann
Furioso

Giulio Caccini
Amarilli, mia bella
aus: Le nuove musiche

Olivier Messiaen
Turangalîla-Sinfonie
10. Satz: Finale

Pause

Richard Wagner
Vorspiel zu »Parsifal«

Wolfgang Rihm
Reminiszenz
Triptychon und Spruch in Memoriam Hans Henny Jahnn
Uraufführung / Auftragswerk des NDR

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
4. Satz: Presto. Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«